Willkommen in Valencia, der drittgrößten Stadt Spaniens.

Valencia ist eine touristische Stadt, mediterran, freundlich und völlig ebenerdig, ideal für Erkundungstouren zu Fuß oder mit dem Fahrrad und hat viel zu bieten: das historische Zentrum; die “Stadt der Künste und Wissenschaften” mit modernen Gebäuden des valencianischen Architekten Santiago Calatrava; das “Oceanographic” als größtes Aquarium in Europa; Der Hafen von Amerika veranstaltete 2007 die Copa América, und die Strände der Stadt sind breit, mit feinem Sand, sauber und gut gepflegt und im Sommer sehr belebt.

Turias Gärten im alten Flussbett desselben Flusses bilden den Grüngürtel der Stadt: ein weitläufiges Grün- und Sportgebiet, in dem viele Wanderer, Läufer, Radfahrer und Familien mit Kindern spielen und viele Outdoor-Aktivitäten unternehmen können.

Der Bioparc ist ein moderner Zoo, der uns die Tierwelt der afrikanischen Savanne lehrt: Löwen, Elefanten, Giraffen, Nashörner, Affen usw. Und im benachbarten Park des Cabecera-Parks gibt es einen wunderschönen See, der zum Entspannen am Ufer oder für Bootsfahrten einlädt.

Für Liebhaber von Blumen und Pflanzen besuchen Sie den Botanischen Garten. Um das Stadtzentrum zu besichtigen, empfehlen wir Ihnen, an der U-Bahnstation “Angel Guimerá“ in unmittelbarer Nähe des historischen Zentrums auszusteigen. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt erreichen Sie den Mercado Central mit seinen frischen Produkten und die eine oder andere Bar, in der Sie köstliche Tapas und Snacks genießen können. Der Markt ist immer morgens von Montag bis Samstag geöffnet.

Vor dem Markt befindet sich die “Seidenbörse“, ein Palast aus dem 15. Jahrhundert. In dem die Kaufleute zuvor ihre Geschäfte und Verträge abgeschlossen haben und heute zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören.

Von der “Plaza de la Reina” aus erreichen Sie den “Runden Platz”, und sobald Sie das Touristenzentrum im Herzen der Stadt erreicht haben (von dem aus alle Touristenbusse abfahren), sehen Sie die gotische Kathedrale. aus Valencia mit seinem imposanten Turm „el Miguelete“. Wer erobert seine 207 Stufen und bietet einen unvergesslichen Blick von oben. Die Kathedrale zeigt den authentischen Heiligen Gral, den einzigen, der von der katholischen Kirche als authentisch und authentisch anerkannt wurde.

Dahinter befindet sich die “Plaza de la Virgen”, die das Ziel aller Falleros und Falleras während der Feierlichkeiten von Las Fallas ist, die kommen, um ihre Blumen zu schenken.

Wir empfehlen Ihnen, weiter zur Kirche San Nicolás zu fahren, deren Decken, die kürzlich nach 4 Jahren sorgfältiger Arbeit restauriert wurden, den Namen “Sixtinische Kapelle Valenciana” tragen. Die gesamte Altstadt und das “Barrio del Carmen”, das Carmen-Viertel, geprägt von unzähligen engen Gassen, zahlreichen Bars, Restaurants und Terrassen sowie Kirchen, Palästen und Museen, sind einen Besuch wert.

Besuchen Sie auch den Mercado de Colón, den Colón-Markt, ein beeindruckendes modernes Gebäude, das sich dem Tourismus und den Freizeitaktivitäten widmet und täglich geöffnet ist. Es ist der perfekte Ort, um sich bei einem Bier oder Kaffee zu entspannen oder eine erfrischende Horchata zu probieren, das typische valencianische Getränk.

Darüber hinaus hat Valencia noch viel mehr zu bieten. Wir empfehlen Ihnen, im Internet die zahlreichen Attraktionen dieser Stadt zu besuchen. Im Zentrum gibt es auch zwei Tourismusbüros, in denen Sie weitere Informationen geben können.

METROVALENCIA

Als Ausgangspunkt für eine touristische Tour gibt es die U-Bahnstation HORTA VELLA, die nur 300 Meter von unserem Campingplatz entfernt ist. Aktuelle Termine werden im Empfangsfenster angezeigt. Die Fahrzeit zur Haltestelle Angel Guimerá (im Zentrum von Valencia) beträgt ungefähr 25 Minuten. Die letzte U-Bahn fährt gegen 22:45 Uhr zum Camp zurück.

Das Campingtor ist zu Ihrer Sicherheit und zu Ihrer Lärmbelästigung zwischen 22:30 und 20:00 Uhr geschlossen. Es gibt eine kleine Seitentür für Fußgänger, die immer offen ist. Ein Taxi von Valencia zum Campingplatz kostet normalerweise zwischen 20 und 25 €.

Es ist verboten, im Lager Feuer zu machen. Die Verwendung kleiner Holzkohlegrills (ohne Flamme) ist zulässig, wenn Sie eine Dusche oder einen Wasserkrug haben, der bereit ist, sofort auf ein mögliches Feuer zu reagieren. Im Wohnmobilbereich ist der Boden asphaltiert und unter dem die Elektrokabel verlegt sind. Deshalb bitten wir Sie, keine Befestigungen auf dem Boden zu verankern, außer im freien Boden um die Bäume herum. Das Wasser in Toiletten, Duschen und Bädern ist mit Chlor behandeltes Trinkwasser. Wir empfehlen die Verwendung nicht für schwangere Frauen und Babys.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Sie sich in einem ökologischen Lager befinden, das seine Energie durch Sonnenkollektoren bezieht und Brunnenwasser aufbereitet. Wir schätzen Ihren respektvollen Umgang mit der Umwelt und sorgen dafür, dass Sie sich wie zu Hause fühlen. In der Region Valencia ist Wasser ein knappes Gut, verwenden Sie alles, was Sie brauchen, aber aus Rücksicht auf die Umwelt, bitten wir Sie, es nicht zu verschwenden.

Wenn Sie den Campingplatz mit Ihrem Fahrzeug verlassen, stellen Sie einen Stuhl oder einen Tisch auf das Grundstück, damit kein neuer Gast versehentlich seinen Platz betritt. Selbst wenn der Bereich geschlossen und per Video überwacht wird und das Personal rund um die Uhr arbeitet, können wir keinen 24-Stunden-Sicherheitsdienst anbieten oder die Verantwortung für Ihr Eigentum übernehmen. Alle Mitarbeiter des Valencia Camper Park helfen Ihnen gerne weiter, wenn Sie es brauchen. Sie können sich bei allem, was Sie brauchen, auf uns verlassen.

Wir haben auch eine Vereinbarung mit Recaravan, einer mobilen Werkstatt für die Reparatur oder Wartung Ihrer Fahrzeuge oder Wohnwagen.

In der Valencia Camper Bar werden exquisite valencianische Paellas zubereitet, die Fleisch, Fisch oder vegetarisch sein können. Sie können sie im Restaurant oder in Ihrem Wohnwagen genießen, aber denken Sie daran, dass Sie immer buchen sollten. Die Bestellung kann in der Bar erfolgen, wo es auch Tapas, Sandwiches, Salate und vieles mehr gibt, sowie einen Minimarkt mit Produkten für den täglichen Gebrauch.

Die Stadt Bétera ist 1,2 km entfernt und bietet mit ihren 24.000 Einwohnern alle Dienstleistungen, die Sie benötigen.

Wir freuen uns über Ihren Aufenthalt im Valencia Camper Park und hoffen auf Hinweise aus Ihrem Freundeskreis oder positive Kommentare zu möglichen Internetforen.


Sie wissen, dass dies Ihr Zuhause in Valencia ist, bis zum nächsten Mal!